Australian Shepherds - Soul of the Sea -

 Sammys - Tagebuch

Sammy - WT: 15.08.2010, geboren in Rietberg / NRW,

black-tri  Rüde, Showlinie.

Er ist unser Ruhepol, ein sehr ausgeglichener Aussie. 

Er arbeitet selbstständig und zuverlässig und liebt neben der Flächensuche, seinen Ball.

 

TomTom - WT: 01.01.2014, geboren in Kirchdorf /NDS, black-tri, Arbeitslinie, ASCA,  beste vollständige gesundheitliche Auswertung, ein stets lustiger munterer Aussie. Er ist unser Gegenpol zu Sammy.

Er mag seine Dummyarbeit.

 

Training, Ausbildung, Rettungshundestaffeln, Hundeschulen, Mantrailing, Geocaching, Geruchsdifferenzierung, Seminare / Workshops, Gesundheit / Pflege,

Urlaub mit Hund

 

Passend zur Urlaubszeit - Unser interner Link:

Seit dem 29. Juni 2014 lebt Fascination ID TomTom bei uns.

Mit unserem Familienzuwachs gehen wir neben unserem Hobby der Flächensuche neue Wege.

Er hat im Februar 2016 seine Zuchtuntersuchungen mit besten Ergebnissen bestanden und steht von nun an

als Deckrüde, gesunden Hündinnen seiner Rasse                  Australian Shepherd zur Verfügung

Hierzu geht auf den Button "TomTom", schaut Euch alles an und entscheidet.

Bei echtem Interesse freuen wir uns über Eure Kontaktaufnahme.

Füllt dazu bitte unser Kontaktformular aus.

Wir bitten um vollständige und wahrheitsgemäße Angaben.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Wir bedanken uns bei der Firma PHA-Pet Health Association Unterhaching (ehemals Hannover), für das Dankeschöngeschenk an Pflege und Gesundheitsartikeln was sie uns im Gegenzug für das einbinden ihres Logos auf unserer Page zukommen ließ. Das ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr und umso mehr hat es uns Vier gefreut!

Diese Produkte versprechen nicht nur, sie helfen auch.

 

 

 

 

Ein eben solches großes Dankeschön geht an Nutricanis, die es sich nehmen ließen uns ihr neues Produkt-

ihr Nassfutter, zur Verkostung zur Verfügung zu stellen.

Wir und vor allem unserer beiden Jungs waren vollkommen überzeugt.

Dank an Nutricanis, die uns ihr Vertrauen entgegen bringen.

Was bleibt noch zu sagen?

Mit Sicht auf unser Hobby ist alles beim Alten geblieben:

 

Wir berichten über verschiedene  Möglichkeiten wie artgerechte Beschäftigungen mehr Abwechslung in den Alltag bringen. Unsere Seite soll zu neuen Ideen anregen und vielleicht findet der ein oder andere genau so seine Aufgabe, wie wir sie für uns gefunden haben.

 

Viele unserer Freunde betreiben Agility, Dog Dance, Mobility, Frisbee, Treibball, Zielobjektsuche oder arbeiten als Therapiehund.

Ihr findet bei uns auch einen Link unter "Traveldog.at", für wunderschöne Wandertouren mit Euren Vierbeinern.

Wir bieten viele sinnvolle Möglichkeiten sich im Mensch - Hund Team zu betätigen. Das festigt die Bindung ist abwechslungsreich und alle haben gemeinsamen Spaß daran.

 

 

Ab heute möchten wir noch viel mehr zur Aufklärung über die Ausbildung von Rettungshunden und deren Hundeführern sowie Einsatzmöglichkeiten beitragen.

 

Wir stellen Freunde und deren Arbeit vor, berichten über ihr Training und die Arbeit als Rettungshundeführer.

 

Einen ganz wichtigen Aspekt möchte ich hier gleich zum Anfang ansprechen.

Wir Hundeführer achten stets auf die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Hunde.

Das ist für uns oberstes Gebot.

Und so möchte ich hier auch kleine Gedanken zur Gesunderhaltung unserer Hunde ansprechen.

Das fängt mit der Ernährung an und geht bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten.

Wir achten auch drauf, das jeglicher Sport den wir betreiben unseren Hunden nicht schadet. Unmögliches kann nicht verlangt werden. Vorkehrungen müssen zur Ausschaltung von Gefahren genauso getroffen wie eingehalten werden.

 

Liebe Leser, es gibt auf unseren Seiten allerlei Interessantes, was den Sport und die Arbeit eines Rettungshundes betrifft.

Auch Freunde und Partner möchte ich in den Seiten erwähnen, die mit ihrer Arbeit  in der Rettung vielen Menschen schon aus schlimmen oder prikären Situationen geholfen haben und die für ihre Arbeit auch wirklich Unterstützung brauchen. Sei es als Spende oder im Sponsoring. Natürlich sucht auch jede Staffel- oder Gruppe aufstrebende teamfähige Mitglieder, die ein solches Ehrenamt ausfüllen und unterstützen. Loorbeeren sind damit nicht zu verdienen, aber das Wissen und der Stolz Gutes zu tun, entschädigt für alles.

 

Alle Infos über Hundeschulen, Züchter der Rasse, Rasse "Australian Shepherd"- alles was an Wissen dazu gehört, Rettungshundestaffeln- /- Gruppen, über Seminare und Workshop's sowie

"Urlaub mit Hund" unter dem Button

"Info-Seiten"

Gleichgesinnte sind uns herzlich willkommen, da geben wir unsere Pfötchen drauf.

 

 Viel Spaß beim schmökern auf unserer Seite.

 

Über einen Pfötchengruß in unserem Gästebuch freuen wir uns natürlich ganz besonders!

 

Australian Shepherds - Soul of the Sea (C)

Sammy & Fascination ID TomTom



Natürlich kann man ohne Hund leben

 es lohnt sich nur nicht

Heinz Rühmann

 



Kontakt: Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rockytop Eventmanagement